Tipp als Hochzeitsfotograf für funkelnde Hochzeitsbilder: die Swarovski Kristallwelten in Wattens in Tirol / Wedding in the Swarovski Crystal Worlds

Tipp als Hochzeitsfotograf für funkelnde Hochzeitsbilder: die Swarovski Kristallwelten in Wattens in Tirol / Wedding in the Swarovski Crystal Worlds

Ihre Traumhochzeit zelebrierten Raimund und Veronika in den Swarovski Kristallwelten in Wattens/Tirol.
Das Wetter war nicht besonders einladend, im Garten hatten wir viel Wind und bald auch Regen. Aber das Besondere wartete ohnehin im Inneren.
So hatte ich mit der standesamtlichen Trauung und dem Shooting in den Kristallwelten erstmalig die Gelegenheit, die Kunstinstallationen und das Funkeln der geschliffenen Steine gemeinsam mit einem Brautpaar in Szene zu setzen. Die Atmosphäre im Kristalldom, in dem die Zeremonie abgehalten wurde, war durch die 590 angebrachten Spiegel märchenhaft und bedurfte sorgfältiger Überlegungen für die Aufnahmen.
Im Anschluss an die Vermählung erhielten die Gäste eine Hausführung. Das Brautpaar und ich suchten währenddessen unseren eigenen Weg durch die Räumlichkeiten für die Portraitaufnahmen. Nach gut 1,5 Stunden hatten wir uns durch die Ausstellung gearbeitet und waren froh über jede Menge gelungener Fotos.
Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

Raimund and Veronika were celebrating their dream-wedding in the Swarovski Crystal Worlds in Wattens/Tirol.
The outside conditions were not very inviting, as in the garden we had much wind and soon enough rain, too. But anyway, the specialities were inside.
So with the civil ceremony and the shooting in the Crystal Worlds I had the opportunity for the first time, to set up my couple in the middle of the art installations and the sparkling objects and walls. The atmosphere in the crystal dome, where the ceremony took place, was breathtaking as it’s 590 mirrors were reflecting beautiful lightsituations. I had to consider many technical thoughts to get the right shots.
After the ceremony the guests had a guided tour and the couple and i had time to look for our setups for the pictures. Approximately 1,5 hrs. later we were at the end of the exhibition and got happy with a lot of great photographs.
Click to enlarge images.